• UNSER OLIVENHAIN

Auf unserem Olivenhain betreiben wir ökologische Landwirtschaft, welche durch die Europäische Union überwacht wird, indem sie den Ersatz von Düngemitteln und chemischen Pflanzenschutzmitteln durch natürliche Ressourcen vorschreibt.

Unkrautbekämpfungsmittel verwenden wir nicht.

Auf der gesamten Oberfläche unseres Olivenhains befindet sich eine Vegetationsdecke, deren regelmäßig abgemähten Pflanzenteile dem Boden als natürlicher Nährstofflieferant beigemischt werden.

Pflanzenschutz- und Düngemittel werden aus natürlichen Produkten hergestellt und müssen strenge Prüfungen bestehen, die durch die Vorschriften der Europäischen Union festgelegt sind.

Wir möchten Ihnen zeigen, was wir mit dem ökologischen Anbau bezwecken:

Unser Ziel ist ein natürliches Gleichgewicht auf unserem Olivenhain und die größtmögliche Reduzierung herkömmlicher Produkte. Zum Beispiel: die Bekämpfung des Borkenkäfers: Wenn wir die Bäume beschneiden,

verteilen wir die abgeschnittenen Äste gebündelt auf dem gesamten Olivenhain. Da das Insekt hinfälliges Holz für Ernährung und Fortpflanzung bevorzugt, befällt es nun statt dem Olivenbaum die abgetrennten Äste, die immer nährstoffärmer werden bis sie schließlich austrocknen.

Das ist der Moment, in dem wir alle gebündelten Äste einsammeln und verbrennen. Somit kontrollieren wir ohne herkömmliche Pflanzenschutzmittel den Schädlingsbefall.

Der ökologische Anbau auf unserem Olivenhain reduziert zwar den Umfang unserer Olivenölerträge und verursacht demnach auch einen höheren Produktionspreis, aber die Oliven sind völlig frei von gesundheitsschädlichen Abfallprodukten. Unbedingt zu erwähnen ist auch die Verschmutzung mit Nitriden und anderen gefährlichen Stoffen, die das Gleichgewicht der Umwelt und unsere Gesundheit beeinträchtigen. Ein ökologischer Anbau verhindert, dass das Grundwasser, die Luft und die verschiedenen Erdschichten damit verseucht werden.

Der ökologische Anbau auf unserem Olivenhain reduziert zwar den Umfang unserer Olivenölerträge und verursacht demnach auch einen höheren Produktionspreis, aber die Oliven sind völlig frei von gesundheitsschädlichen Abfallprodukten.

Copyright - Almazara Ecológica de La Rioja